Pages Menu
Facebook
Mail
Phone
Categories Menu

Burgen und Schlösser

7-20

UNESCO-Areal Lednice-Valtice: Einen Tagesauflug ist das UNESCO-Weltkulturerbe Lednice-Valtice wert, das sich rund 30 Minuten mit dem Auto von Poysdorf entfernt befindet. Schöner ist es jedoch, das Gebiet per pedes zu erkunden: Der Liechtenstein-Radweg führt Sie von einem Liechtenstein-Schloss zum nächsten. Wenn Sie den Anstieg Richtung tschechische Grenze jedoch scheuen, empfehlen wir Ihnen, sich in Lednice ein Rad auszuleihen und dies als Ausgangpunkt zu nehmen.

Die Burgruinen Falkenstein und Staatz (jeweils 15 Minuten) bieten einen tollen Blick ins Weinviertel und nach Tschechien. Auf der Felsenbühne in Staatz finden im Sommer verschiedene Ausführungen statt.

Rosenburg: Ca. eine Stunde von Poysdorf entfernt befindet sich die Rosenburg, ein Renaissanceschloss, mit Greifvogelschau.

Burg Kreuzenstein: Ein Ausflug (ca. 35 Minuten) zur Burg Kreuzenstein lässt sich gut mit der Fossilienwelt in Niederkreuzstetten verbinden. Bewundern kann man dort ebenfalls eine Greifvogelschau.

Burg Pernštejn: Die Burg aus dem Mittelalter sah damals aus wie heute – und das mit einer verblüffenden Detailtreue. Die Marmorburg befindet sich nahe Nedvědice, rund 1,5 Autostunden von Poysdorf entfernt – ein Weg der sich wirklich lohnt.

7-23Der Špílberk dominiert die südmährische Metropole Brünn (ca. eine Autostunde). Das Stadtmuseum sowie die Katakomben sind ein beliebtes Ziel für Touristen.

Schloss Hof bietet eine Zeitreise ins lebendige Barock – rund 1 Stunde von Poysdorf, die sich gut mit einem Ausflug in den Nationalpark Donau-Auen verbinden lässt.

Schloss Schönbrunn mit seiner imposanten Gartenanlage ist in jedem Fall einen Tagesauflug wert – ca. 1,5 Stunden entfernt.

Die Burg Červený kamen in der Slowakei (rund 1 Autostunde) bietet eine Reihe an mysteriösen Rundgängen durch die alten Gemäuer und ist umgeben von der wunderschönen Landschaft der Záhorie.