Pages Menu
Facebook
Mail
Phone
Categories Menu

Weitblick

Unser neuer Seminarraum “Weitblick” steht unter dem Motto: Es ist, was es ist …

Weitblick Denkanstöße

Alles ist so, wie es ist. Alles hat ein Wesen, das müssen wir ihm nicht erst noch geben. Doch erkennen wir das wahre Wesen auch immer? Lassen wir uns nicht täuschen und gehen den Dingen auf den Grund. Ganz unaufgeregt, dem geraden Weg folgend. Einfach, mit Verstand, mit Herz und mit Bauch. Dann wird es uns zufließen, so wie es ist. Voller Leichtigkeit und Hingabe.

Dunkelviolett ….

…, so glaubten die alten Griechen, schütze im Amethyst vor Trunkenheit. Einer Sage nach war Amethyst eine Nymphe, in die sich BaccWeitblickhus verliebte. Die wollte seine Liebe jedoch nicht erwidern, woraufhin die Göttin Diana ihr zu Hilfe eilte und sie in einen Amethysten verwandelte. Erbost darüber goss Bacchus seinen besten Wein über den Stein, der sich Violett verfärbte.

Die Farbe des Amethysten soll Sie in Ihrem Vorhaben begleiten. Er steht für Intuition und rationale Entscheidungen, verleiht Konzentration und Gerechtigkeit. Seine energetischen Eigenschaften verhindern, dass unbewusste Muster oder Energien von anderen Menschen und Dingen übernommen werden.

Windmühlen …

Im Don Quijote stehen sie für einen eingebildeten Gegner. Es soll ein aussichtsloser Kampf der beiden Helden werden. Doch ist dieser auch notwendig? Müssen wir immer alles bekämpfen? Windmühlen sind ein revolutionäres technisches Bauwerk, das uns die Kraft des Windes nutzbar macht.